KUNDENBEREICH

Landwirtschaft

Altölzentrum AZ (Art.-Nr. 40789)


Kurzübersicht

Altölzentrum AZ

Ohne Tank und ohne Überfüllsicherung

Eigenschaften

  • Zentrale Altölsammelstation
  • - Mit Ablage für ölverschmutzte Teile wie Ölfilter oder gefüllte Schläuche

    - Zum Entleeren von Kannen, zur Absaugung von Unterfahrwannen etc.

    - Mit Füllstandsüberwachung der Sammelstelle und vollautomatischer Entleerung in den ebenfalls
       überwachten Altölsammeltank

    - Entspricht gesetzlicher Forderung nach einem gekennzeichneten Lagerplatz

  • Sicherheitsauffangwanne SAF-2 auf Gestell in Arbeitshöhe montiert
  • Ölstandsmelder Typ S zur Füllstandsüberwachung der Auffangwanne
  • Profi-Druckluftmembranpumpe DPM 1:1, G 3/4” mit Magnetventil, 4 m Druckschlauch zum Altöltank
  • Lagertank ASB-L 1000 l Fassungsvermögen, doppelwandig, PTB-zugelassen
  • Uuml;berfüllsicherung, WHG-zugelassen
  • Elektrische Schaltung zur Steuerung der Pumpe in Verbindung mit dem Ölstandsmelder in der Auffangwanne und der Überfüllsicherung im Altöltank
  • Pumpe schaltet automatisch ein, wenn Auffangwanne voll, und automatisch ab, sobald Wanne leer bzw. kritischer Füllstand im Altöltank erreicht